Sollte man einen Spiegelschrank gebraucht kaufen?

Der Hauptgrund warum man einem Spiegelschrank gebraucht kaufen möchte, ist natürlich in erster Linie der günstigere Preis. Jeder spart gerne und heutzutage wird einem das sparen vor allem durch das Internet ja auch leichter gemacht. Aber nur wenn der gebrauchte Spiegelschrank auch in einem guten oder sogar tadellosen Zustand ist, kann sich hier ein Kauf lohnen. Vor allem bei hochpreisigen Spiegelschränken kann man eine Menge Geld sparen.

Man sollte jedoch vor dem Kauf einige wichtige Punkte beachten. Nur wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis dann auch noch akzeptabel erscheint, heisst es zuzuschlagen.

Checkliste vor dem Kauf:

  • Warum wird der Spiegelschrank zum Verkauf angeboten?
  • Wie ist der Zustand? (Kratzer oder Gebrauchsspuren?)
  • Wie alt ist der Spiegelschrank?
  • Ist eventuell noch Garantie (z.B. bei Multimedia-Spiegel) vorhanden?

Den gebrauchten Spiegelschrank von Privatpersonen kaufen?

Auf Verkaufsplattformen, wie zum Beispiel eBay und eBay Kleinanzeigen bieten Privatverkäufer gebrauchte Spiegelschränke an. Hier wird im allgemeinen jedoch eine mögliche „Rücksendung“ ausgeschlossen.

Der „Kauf bei Abholung“ ist eine sichere Kaufvariante. Denn hier kann der Spiegelschrank direkt vor Ort begutachtet werden und bei Gefallen nimmt man diesen gegen Barzahlung gleich mit.

Bei einem „Versand-Kauf“ muss man sich auf die Produkt-Bilder, Artikelbeschreibungen so wie Kundenbewertungen verlassen können. Außerdem werden hier die Versandkosten meist zusätzlich erhoben. Im Gegensatz zu kleineren Produkten ist der Versand eines großen, empfindlichen Spiegelschranks ein weiteres Risiko. Oftmals fehlen zudem die versandoptimierten Originalverpackungen.

Händler verkaufen auch gebrauchte Spiegelschränke!

Auch Händler bieten gelegentlich gebrauchte Spiegelschränke zum günstigeren Preis an. Ganz egal ob Ausstellungsstücke, B-Ware oder Retouren, der Verkäufer bietet diese meist in einem guten bis einwandfreien Zustand an. Auch beim Versand kann man im Gegensatz zum Privatverkäufer viel entspannter sein. Professionelle Verpackungen und Versand, eventuell sogar Lieferung per Spedition, gewährleisten eine sichere und pünktliche Anlieferung. Und sollte doch einmal etwas defekt ankommen, so kann man sich mit dem Verkäufer sicher einigen.

Händlerverkäufe:

  • Ausstellungsstücke
  • Retouren
  • B-Ware

Wo kann ich einen Spiegelschrank gebraucht kaufen?

Die Online Marktplätze wie eBay und Co. kennt wohl jeder. Aber auch einen direkten Kontakt zu einem Badezimmergroßhandel oder Händler kann ebenfalls zum Erfolg führen. Fragen Sie einfach nach Ausstellungsstücke, Retouren oder Sonderangeboten.

Neue, günstige Spiegelschränke unter 70 €

Es muss aber auch nicht immer gebraucht sein. Auch neue Spiegelschränke sind schon relativ preiswert zu bekommen. Schauen Sie einfach in unseren Rubriken wie z.B. Vicco-Spiegelschränke usw.

Fazit:

Einen gebrauchten Spiegelschrank zu einem Schnäppchenpreis kaufen, klingt natürlich sehr verlockend. Aber beim Kauf muss man jedoch auf einige wichtige Punkte achten. Kann man sich dann mit dem Verkäufer einigen, können Sie eine Menge Geld sparen.